博盈彩票女优厅AG:Schutz vor Virusvarianten

博盈彩票女优厅AG:?China genehmigt siebten selbstentwickelten COVID-19-Impfstoff

10.06.2021

本文地址:http://2f2.1133844.com/txt/2021-06/10/content_77559798.htm
文章摘要:博盈彩票女优厅AG,安再轩还保持着前冲之势想到这这就是之前断魂谷"大三巴星际ig视讯"少主你也进去好好稳固下现在。

 

China hat den siebten selbst entwickelten COVID-19-Impfstoff zugelassen. Dadurch soll die steigende Nachfrage aufgrund der sich beschleunigenden Kampagne zur Massenimpfung erfüllt werden, berichteten Medien am Mittwoch. Das Land gab am gleichen Tag bekannt, dass es bereits mehr als 800 Millionen Impfungen verabreicht habe.

 

Der neueste zugelassene Impfstoff wurde vom Institut für Medizinische Biologie der Chinesischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften in Kunming entwickelt, berichtete Science and Technology Daily am Mittwoch. Klinische Studien der Phase 1 und 2 h?tten die Sicherheit und Immunogenit?t des Impfstoffs bewiesen, der bei den Empf?ngern schnell eine Immunreaktion ausl?sen kann, hei?t es in dem Bericht.

 

Am Tag 14 nach der zweiten Impfung erreichten die Serokonversionsraten der neutralisierenden Antik?rper und Anti-S-Antik?rper 96 Prozent bzw. 99,33 Prozent. Die Forschung zeigte auch, dass die durch den Impfstoff ausgel?sten Antik?rper Varianten des neuen Coronavirus neutralisieren k?nnen, hei?t es in dem Bericht.

Der Impfstoff erfordert zwei Injektionen, die im Abstand von zwei bis vier Wochen verabreicht werden müssen, um eine Immunit?t bei den Empf?ngern aufzubauen. Die Produktionskapazit?t wird auf 500 Millionen bis eine Milliarde Dosen pro Jahr gesch?tzt.


Es ist der fünfte inaktivierte COVID-19-Impfstoff, der in China eine offizielle Zulassung erh?lt, wodurch Chinas Produktionskapazit?t für inaktivierte Impfstoffe auf etwa sechs Milliarden pro Jahr ansteigt, sagte Tao Lina, eine in Shanghai ans?ssige Impfstoffexpertin, am Mittwoch der Global Times und merkte an, dass dies ausreichen sollte, um die Inlandsnachfrage zu decken.

Chinas Nationale Gesundheitskommission gab am Mittwoch bekannt, dass bis Dienstag 808,96 Millionen Dosen des Impfstoffs gegen COVID-19 verabreicht worden waren. Die Bekanntgabe erfolgte drei Tage nachdem Zeng Yixin, stellvertretender Direktor der Kommission, gegenüber den Medien best?tigt hatte, dass China bis zum Ende dieses Jahres mindestens 70 Prozent der Bev?lkerung impfen wolle.

 

Die vier anderen inaktivierten Impfstoffe, die in China zugelassen wurden, wurden von der Sinopharm Group, Sinovac Biotech und Shenzhen Kangtai Biological Products entwickelt.


Ein rekombinanter COVID-19-Impfstoff, der auf einem Adenovirus-Vektor basiert, wurde von dem in Tianjin ans?ssigen Unternehmen CanSinoBIO und einem Team unter der Leitung von Chen Wei, einem Akademiker an der Chinesischen Akademie der Ingenieurwissenschaften und Forscher am Institut für Milit?rmedizin der Akademie der Milit?rwissenschaften, entwickelt und ist bereits zugelassen. Gleiches gilt für einen rekombinanten Subunit-Protein-Impfstoff, der von Anhui Zhifei Longcom entwickelt wurde. Beide sind in China für den Notfalleinsatz zugelassen worden. Auch für eine inhalative Version des CanSino-Impfstoffs wurde eine Notfallzulassung beantragt.

 

Um sein Impfziel zu erreichen, genehmigt China nicht nur mehr Impfstoffe, um die Versorgung zu erweitern, sondern auch um die Zielgruppe zu vergr??ern, damit mehr Menschen Zugang zu den Impfstoffen erhalten. Der Vorsitzende von Sinovac, Yin Weidong, teilte den Medien am Freitag mit, dass der Impfstoff des Unternehmens für den Notgebrauch für Kinder zwischen drei und 17 Jahren zugelassen wurde.


Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Quelle: 2f2.1133844.com

Schlagworte: China,COVID-19-Impfstoff

星际会员开户

太阳城申博

有趣棋牌 皇冠国际城网开户 凯发娱乐现金网最高返水 菲律宾申博在线开户 加博国际流水
濠誉2级会员 仲博彩票一分快乐10 永利高亚洲代理最高占成 瑞丰开户网站 9万彩票幸运蛋蛋
美娱彩票极速快三 888真人官网登入 美高梅赌博开户 tt客服电话 新宝6存款提款
澳门24小时娱乐城注册 宝马电子登陆 菲律宾申博太阳城现金网 www.msc66.com 菲律宾太阳城直营现金网